ich wüsste selber nicht, wem ich meinen eigenen hund anvertrauen würde...

im «hundihotel»   w e r d e n   t r ä u m e   w a h r !

ein zweites zuhause – nur mehr...

«fremdbetreuung» wie daheim, liebevoller umgang, ausgeglichene stimmung,
gepflegte anlage, ehrliche rückmeldungen –

p u r e   l e i d e n s c h a f t,   so l i d e   a u s b i l d u n g   &   ü b e r   1 0 - j ä h r i g e ,   p r o f e s s i o n e l l e   e r f a h r u n g

keine zwingerhaltung!

keine zwingerhaltung!

unterbringung in antonias geräumigen zuhause

auslauf à discretion!

auslauf à discretion!

6500 m2 grosses gelände zum grenzenlosen herumtollen!

paradiesische badeoasen!

paradiesische badeoasen!

zwei durchlaufteiche und unzählige lagunen
auf dem gelände und in der unmittelbar angrenzenden rümlig

erholung pur!

erholung pur!

stressfrei dank professioneller führung in idyllischer lage fern von lärm und reizüberflutungen

freiheit inkl. sicherheit!

freiheit inkl. sicherheit!

6500m² unmittelbarer umschwung, 1.20 m hoch eingezäunt

traumhafte schlafplätze!

traumhafte schlafplätze!

genügend platz und rückzugsmöglichkeiten im EG und OG

kaum reisegepäck!

kaum reisegepäck!

halsband, leine, futter, allfällige medikamente & impfpass genügen
bitte auch schleppleine und prey dummy® miteinpacken für natural dogmanship® beuteljäger!

aufenthaltsdauer

aufenthaltsdauer

wochen- oder nur tageweise, über’s wochenende
oder nur tagsüber

25 h teilnahme an antonias üblichem alltag!

25 h teilnahme an antonias üblichem alltag!

als vollwertiges mitglied von antonias «pelzfamilie»

täglicher ausflug!

täglicher ausflug!

abwechslungsreiche streifzüge:
düfte einsammeln, wälder und wiesen durchqueren, baden, spielen...

max. 8 gasthunde!

max. 8 gasthunde!

individuelle betreuung statt massenstress
(nur in ausnahmefällen auch mal mehr)

wie daheim!

wie daheim!

morgendlicher kaffeeduft,...
tagsüber spiel & spass mit hundekollegen, abends beim gerassel der kochtöpfe das erlebte nochmals durchträumen

tag und nacht in denselben guten händen!

tag und nacht in denselben guten händen!

antonia als einzige bezugsperson, rund um die uhr!
(eine gut instruierte stellvertretung übernimmt nur in ausnahmefällen)

klare regeln und strukturen!

klare regeln und strukturen!

keine unkontrollierte gruppendynamiken nach dem motto:
«die regeln das schon selber!»

antonia greift ein, bevor konflikte überhaupt aufkommen können und bindet jeden gasthund ein in eine verlässliche mensch-hund-beziehung sowie in einem ausbalancierten hundverbund

miteinander füreinander!

miteinander füreinander!

ein sozialer verband, in dem alle enorm profitieren
der eine hund erfährt, dass er nicht allein ist auf dieser welt; der nächste dass auch er durch ein miteinander weiter kommt als allein; der andere dass es viel bequemer ist, sich führen zu lassen als sich ständig behaupten zu müssen.

natural dogmanship® hunde

natural dogmanship® hunde

der ausflug wird für sie selbstverständlich als «jagdpartie» gestaltet
dem ausbildungsstand des hundes entsprechend

fütterung

fütterung

grundsätzlich einmal am tag
auf wunsch auch 2 oder 3 mal täglich

fellpflege & sauberkeit

fellpflege & sauberkeit

pfötchenbad, felltrocknen und bürsten
nur mit sauberen pfoten und trocknem fell kommen die hunde rein!
in der regel 1 x wöchentl. bürsten
(spezialwünsche werden berücksichtigt)

foto- u. sms- bzw. mail-service!

foto- u. sms- bzw. mail-service!

antonia lässt bilder sprechen, die bekanntlich mehr als 1000 worte sagen...
regelmässig veröffentlicht in der fotogalerie dieser website, nebst persönlichen sms- bzw. mailberichten

erstes beschnuppern am kennenlerntermin!

erstes beschnuppern am kennenlerntermin!

einen ersten eindruck gewinnen und alle fragen klären,
bevor mir der pfotengänger anvertraut wird!
gerne vereinbare ich mit ihnen hierzu einen termin...

probetage!

probetage!

2 resp. 3* probetage im vorfeld zu seinem aufenthalt,
um sicher zu sein, dass sich der hundegast auch wohlfühlt im hhh und zwecks festlegung seines detaillierten pflegepaketes
(*intakte hunde)

gästefotos

 

nehmen sie aus der ferne teil am leben ihrer fellnase im «hundihotel»:

 

mit einem klick gelangen sie zur  
gesamtübersicht

sie verlassen die seiten des hundihotels
und treten ein im   f l i c k r   f o t o a r c h i v

 

hier päsentiert ihnen eine d i a - s h o w
die 20 aktuell schönsten fotos

 

f o t o s   i n   h o c h a u f l ö s u n g
wer möchte, kann gerne für CHF 50.– die fotos von mir erwerben als erinnerung an unvergessliche ferien :o)
bitte anfangs aufenthalt bestellen und mir einen stick abgeben (mind. 16 GB!), danke!


formelles

ich habe grösstes verständnis dafür, dass sie ihren liebling nicht einfach einer wildfremden person anvertrauen möchten!

deshalb können wir zuvor gerne miteinander einen termin vereinbaren, an dem wir uns kennenlernen und sie sich einen ersten eindruck von meinem «hundihotel», den vierbeinern und mir machen können.
sollte ihnen alles zusagen, so würden wir die obligatorischen probetage miteinander festlegen (2 für kastrierte, 3 für .

ihr liebling – und mein zukünftiger gast! – soll seinen ersten aufenthalt im «hundihotel» als angenehm und kurzweilig erleben!
und sie sollen die gewissheit erlangen, dass ihr fellknäuel im «hundihotel» bestens aufgehoben ist.

BEIDE dürfen sich also überzeugen!

an diesen tagen lernen ihr hund und ich uns gegenseitig kennen, und das genaue pflegepaket für zukünftige aufenthalte wird geschnürt.

bitte beachten sie, dass keine ausgesprochenen jäger im «hundihotel» aufgenommen werden können, denn sie gehen jeden erdenklichen weg, um dem kleinsten hauch von wild-düften nachzujagen. auch chronische ausreisser, die ihrem frauchen/herrchen regelmässig entreissen, müssen abgelehnt werden.

das aufnahmefragen formular dient uns als leitfaden, die wichtigsten informationen über ihren vierbeiner zusammenzutragen.
bitte ausgedruckt und von hand ausgefüllt mitbringen, wenn sie mir ihre fellnase das erste mal anvertrauen. danke!

intakte rüden oder hündinnen sind im «hundihotel» genauso willkommen wie die anderen gäste...*

... ausschlaggebend hierbei ist, wie sie sich verhalten: sind sie "verträglich" (auch garantiert nicht läufig oder kurz davor!), dann sind unsere türen auch für sie offen.

sie haben sicherlich verständnis dafür, dass dies ein aufschlag von CHF 15.– / tag resp. CHF 10.– für hündinnen ** nach sich zieht, denn die aufnahme eines intakten hundes ins «hundihotel» bedingt eine noch selektivere aufnahme anderer vierbeiner für den selben zeitraum und hat immer wieder zur folge, dass anderen anfragen ein negativer bescheid erteilt werden muss (zusammensetzung des jeweiligen hundverbunds ist viel heikler!)
zudem kommt, dass die meisten nicht kastrierten rüden und dominanten hündinnen (auch im haus) vermehrt bzw. immer wieder erneut markieren, sobald ein neuer hundegast eintrifft (wenn man die feinen hundenasen bedenkt, dann wird jedem klar, welcher putzaufwand das zur folge hat...!).
ein weitere aspekt ist, dass nicht kastrierte hunde ganz einfach mehr führungsengagement bedeuten, um ihnen ihre grenzen aufzuzeigen in einem hundverbund, dessen harmonie nicht durch beissereien definiert werden soll!
(glauben sie mir: auch die sonst so liebsten, intakten hunde zeigen in einer offenen gruppenhaltung von den besitzern zuvor noch nie erlebte seiten...)

*nach 3 "bestandenen" probetagen darf höchstens ein/e nicht kastrierter rüde / hündin im «hundihotel» gastieren!!!
reservieren sie also frühzeitig und rechnen sie im weiten vorfeld 3 probetage ein!!!

**seltene ausnahme: hunde, die sich als absolut unproblematisch "bewährt" haben während der probetage bzw. eines längeren aufenthaltes.

stubenrein und bis zu 3 stunden allein sein können
wenn ihr welpi das beherrscht, dann ist er im «hundihotel» herzlich willkommen!
natürlich liegt der eine oder andere «ausrutscher» noch drin, aber grundsätzlich muss der dreikäsehoch «trocken» sein.
und da ich mit den erwachsenen hunden täglich bis zu 3 stunden weg bin, muss welpi das alleinsein auch schon beherrschen.
intensive betreuung in geschütztem rahmen und aktiven und ruhephasen sind garantiert!
im hhh sammelt ihr welpi wertvolle erfahrungen, die zu seiner positiven prägung beitragen.

zum schutz aller möchte ich gerne den impfpass einsehen bei ferienantritt...


obligatorische impfungen

• gegen staupe, hepatitis und parvovirose (alle drei jahre),
• gegen leptospirose und zwingerhusten* (jährlich)
*als nasalimpfung!!!, nur zwingend bei epidemien > bitte tierarzt fragen!

infos über krankheiten / impfschutz
aktuelle impfempfehlung


die letzte impfung darf nicht länger als 1 bzw. 3 jahre (s. oben) zurückliegen
mehr als 1 bzw. 3 jahre zurückliegende impfungen müssen spätestens 3 wochen vor eintritt in das «hundihotel» wiederholt worden sein


welpen & junghunde
werden erst nach grundimmunisierung angenommen (2 mal geimpft)
bei längeren aufenthalten sorge ich für einen lückenlosen impfschutz*


entwurmung
die letzte entwurmung des hundes sollte aktuell sein!
bei verdacht auf wurmbefall wird der hund (ohne nachfrage beim besitzer) entwurmt*


flohprophylaxe
eine spot-on behandlung muss nachgewiesen werden! (kaufquittung nicht älter als 1 monat)
ansonsten behandle ich auch gerne ihren hund*

* unter verrechnung der kosten

es kann immer etwas dazwischen kommen...
ich bitte aber im selben zuge um verständnis, dass bei einer kurzfristigen annullation unmöglich ICH das risiko tragen kann.

annullationsfristen finden sie in den AGBs, die bestandteil der von mir erhaltenen buchungsaufstellung darstellen.

öffnungszeiten

MO-FR 07:00 - 19:00 uhr

SA-SO 08:00 - 17:00 uhr (inkl. feiertage)
abholen / bringen am SA / SO / feiertage plus CHF 15.–

ausnahmen sind möglich:
bringen / holen vor 07:00 bzw. 08:00 uhr / nach 19:00 bzw. 17:00 uhr
plus CHF 10.–
jede frühere / spätere stunde
wochentags plus CHF 5.–
weekend / feiertags plus CHF 7.–

 

ankunfts-, sperr- u. abreisezeiten

ich bitte um verständnis, dass ANRUFE nur MO-FR ZU BÜROZEITEN entgegengenommen werden.

 

ferien
2017
d e f i n i t i v e
b e t r i e b s f e r i e n   während 4 wochen
18. oktober - 15. november 2017

kundenechos

 

gerne teile ich mit ihnen die ach so gern entgegegen genommenen echos, die immer wieder im «hundihotel» eintreffen!

ich würde mich freuen, wenn auch sie mir ein paar zeilen zukommen liessen :o)
(verwenden sie hierzu bitte das kontaktformular, danke!)

 

kundenechos der letzten jahre sind hier zu finden im überblick

 

kleiner tip:
pfeil auf dem bild ruhen lassen, dann bleibt die slide-show stehen...

Zurück Weiter

preise

preise nd hundepension luzern

am kennenlerntermin erhalten sie auf wunsch eine persönliche hundepensions-kostenaufstellung!

folgende grundtaxen gelten für 1 tag (inkl. nacht)
und umfassen folgende leistungen:
• betreuung inkl. «familienanschluss»
• haltung im haus inkl. «schmutzmanagement»
• 1 x wöchentl. bürsten
• freier auslauf auf 6500 m² gelände
• foto- und sms- bzw. mailservice

z u z ü g l .  g r u p p e n a u s f l u g  (s. weiter unten)


kleine hunde

(bis ca. 8 kg / bis 35 cm) CHF 40.–


mittelgrosse hunde

(ca. 9 - 25 kg / ab 35 bis 50 cm) CHF 40.–


grosse hunde

(ca. 26 - 40 kg / ab 50 cm) CHF 45.–


sehr grosse hunde

(über ca. 40 kg / ab 60 cm) CHF 50.–


welpen & junghunde

(ab 4 bis 8 resp. 9 bis 18 monate jung)

4 bis 8 monateCHF 55.–
9 bis 18 monateCHF 45.–
(ausser bei grossen rassen, siehe grosse hunde)

überschreitung des gewichtes oder der schulterhöhe einer kategorie bedeutet verrechnung der nächsthöheren


der tägliche obligate mind. 1.5-stündige gruppenausflug
für alle gesunde / nicht handicapierte hunde
auswärts od. in unmittelbarer umgebung abgehalten
inkl. «jagd» bei fortgeschr. ND-hunden

ohne leineCHF 15.–
mit schleppleineCHF 20.–
mit stets gefasster leine*CHF 25.–

* gültiger tarif vom 01. april bis 31. juli auch für die hunde, die sonst ohne leine laufen
(aufgrund der gesetzl. leinenpflicht im kanton LU seit 2014)


rabatt

es wird kein rabatt gewährt (weder bei mehrwöchigen aufenthalten noch bei mehrhundehalter)


nur tagesaufenthalt (ohne übernachtung)

an mehreren tagen oder bis 12 h hütedienst dieselben preise


angebrochene austrittstage

werden nicht verrechnet, wenn der hund vor 09.00 uhr abgeholt wird


probetage

werden zu den selben tarifen verrechnet

rudelausflug-alternativen
verrechnung anstatt rudelausflug
separates ND-«jagd»training (zu hause auf gelände)
für ND praktizierende hunde, die noch nicht auf den ausflug mitkommen können
(z.b. welpen / hunde im aufbau)
CHF 30.–
einzeln (3/4 h spaziergang / ND-«jagd» auswärts)CHF 45.–
mitführung in einer lektion in der hundeschuleCHF 35.–


futter
im «hundihotel» wird «marengo» gereicht+ CHF –.50 bis CHF 4.– je nach hundegrösse


bringen / holen ausserhalb der öffnungszeiten bzw an feiertagen
SA / SO+ CHF 15.–
vor 8.00 (werktags) resp.10.00 (wochenende) & nach 19.00 + CHF 10.–
jede frühere / spätere stunde: + CHF 5.– werktags
 + CHF 7.– wochenenden


nicht kastrierte rüden und hündinnen
3 probetage sind bedingung!!! (statt 2)
aufschlag für rüden+ CHF 15.– / tag
aufschlag für hündinnen+ CHF 10.– / tag
(siehe intakte hunde)
* ausnahme bei absolut unproblematischen hunden bzw bewährten gästen!


fellaufwand
je nach haarlänge bzw. -struktur
mittel- bis langhaar+ CHF 2.– bis CHF 5.–
öfter als 1x wöchentl. bürsten+ CHF 2.– bis CHF 5.–


betreuungsintensive hunde / junghunde
  • hunde, die aufgrund der rudelsituation intensive betreuung benötigen
    (z.b. hütehunde, die alles kontrollieren wollen; terrier, die alles auf- wirbeln; usw.)
  • noch sehr kindliche od. noch nicht stubenreine junghunde
  • hunde die krankheits- oder altershalber od. aufgrund eines handicaps spezieller pflege bedürfen
aufschlag von+ CHF 10.– / tag


markieren im haus
eine kaution von CHF 15.– wird eingezogen
und am ende des aufenthaltes abgerechnet

* je nach hundeprofil

taxiservice
tarifCHF 1.50 / km
abholen vom oder bringen zum
bahnhof malters (15 km)
CHF 15.– pauschal

 

foto-erwerb
unbearbeitet, in hochauflösungCHF 50.–
(hierfür bitte anfangs aufenthalt
einen stick abgeben [mind. 16 GB!])

50% vorauszahlung des fälligen betrages
binnen 3 tagen nach buchung
(ansonsten wird der platz ohne benachrichtigung wieder freigegeben)

50% beim bringen des hundes


BANKVERBINDUNG
raiffeisenbank 6102 malters
kto nr. 60-4306-6
zgv. antonia schröder, hundihotel, 6102 malters
IBAN CH58 8119 2000 0079 9758 9
BC 81192, KTO NR. 79975.89

umbuchung (datenänderung)
CHF 25.– spesen werden verrechnet


nicht fristgerechte annullation
die noch offene pensionsgebühr (grundtaxe u. rudelausflug)
wird automatisch fällig (unter abzug der aufschläge)

ich bitte um verständnis, dass der platz unmöglich kurzfristig neu zu belegen ist!


fristgerechte annullation
unter abzug von CHF 25.– wird die 50%-ige vorauszahlung rückerstattet


fristen entnehmen sie bitte der AGBs, die bestandteil der buchungsaufstellung darstellen.